Schweiz

Grundlagen der Lösungsorientierten Maltherapie LOM®

nach Bettina Egger und Jörg Merz

Fortbildung für ÄrztInnen, TherapeutInnen, KunsttherapeutInnen, PädagogInnen, SozialpädagogInnen, etc. um diese Methode im Praxisalltag anzuwenden.
Praxisorientiertes Lernen der Grundlagen der Lösungsorientierten Maltherapie (LOM®) in Kleingruppen, anhand persönlicher Anliegen/Themen.

Download Flyer

Dozierende:  Karin Rota und Rahel Jost

Einführungstag:   15. Juni  / 13. Juli  /  28. September  /  14. Dezember 24
Grundlagenseminar: Kursblock 1 & 2  GK1.24    in Planung für 2025
  Kursblock 3 GK3.24 19. Oktober und 25./26. Oktober 2024

 
 
                                        

Kurszeiten:   Freitag / Samstag (resp. nur Samstag) 9.00 bis 12 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr an jedem Kurstag

Kursort:  Malatelier Karin Rota, Universitätstr. 87, 8006 Zürich
oder Malatelier Zug, Artherstrasse 113, 6317 Oberwil

Kosten: 
Einführungstag:               CHF   330.00
Kursblock 1&2 (4 Tage):    CHF 1320.00
Kursblock 3 (3 Tage):        CHF   990.00

Voraussetzung Kursbsblock 1&2: 
Anerkannte, abgeschlossene medizinische, psychologische, pädagogische oder kunsttherapeutische Ausbildung.

Die Bereitschaft sich persönlich und vertieft auf den Prozess einzulassen ist unerlässlich für das Verständnis der Methode.

Die Teilnahme an einem Einführungstag nach Wahl ist obligatorisch.

Voraussetuzung Kursblock 3:
Besuch von Kursblock 1&2 oder äquivalent + 6h Supervision

Teilnehmende:  Max. 8 / Änderungen vorbehalten

Anmeldung an: info@das-malatelier.ch